>

Sonntag, 22. April 2018

Blogtour Tag 5 [ Benson Court & Autoreninterview ]


Herzlich Willkommen zum letzen Tag unserer Blogtour. Bisher habt ihr ja schon spannende Beiträge von meinen lieben Kolleginnen gesehen und ich werde euch heute noch den "Benson Court" und die Autorin Bianca Fuchs vorstellen. Beitrag durchlesen lohnt sich, denn am Ende wartet wieder eine Gewinnspielfrage auf euch :D 


Fangen wir mal mit dem "Benson Court" an..

Bildquelle: University Rooms
Der Benson Court ist einer die Innenhöfe vom Magdalene College in Cambridge und steht unter Denkmalschutz. Auf diese Uni gehen Zoya und auch Jasper . Unter einer alten Eiche befindet sich auch Zoyas Lieblingsbank, wo sie gleich auf den ersten Seiten mit Jasper einen Kaffee genießt. 
Bildquelle: Magdalene College (Lageplan)

Kommen wir nun zu der Frau, der wir diese geniale Geschichte zu verdanken haben :)  


Hallo Bianca :) Schön das du dir die Zeit für meine Fragen genommen hast. Also dann lass uns gleich mal los legen:

 Da ich deine Plot Idee mit den Seelenläufern & Seelenräubern so genial finde, würde es mich zuerst wirklich interessieren wie du darauf gekommen bist?

Wann ich das erste Mal darüber nachgedacht habe, eine Geschichte über Seelen zu schreiben, weiß ich nicht mehr genau. Der Seelenbegriff verfolgt mich eigentlich schon seit dem Studium. Aber ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie ich eines Tages mit einem meiner Philosophie-Kurse über die Existenz von Seelen diskutiert habe und plötzlich sich alle Puzzleteile zusammensetzten, die schon in meinem Kopf herumschwirrten, und die Idee der Seelenläufer geboren war.

Man sagt ja, dass ein Autor nicht nur sein Herzblut in das Buch steckt, sondern auch immer ein bisschen was von seinen eigenen Charaktereigenschaften. Ist das auch hier so?  Mit welchem Charakter kannst du dich am meisten identifizieren?

Es ist weniger ein Charakter, mit dem ich mich identifiziere. Vielmehr steckt in Jaro Saffin ganz viel von meinem Opa, der leider vor drei Jahren verstorben ist. Deshalb ist die Liebe, die Zoya zu Jaro empfindet, meiner Liebe zu meinem Opa nicht unähnlich. 

Wir wissen ja alle, dass man gewisse Handlungen von den Protagonisten braucht, damit die Geschichte so wird wie sie am Ende ist. Hättest du an irgendeiner Stelle anders als Zoya reagiert? 

Zoya ist mir an manchen Stellen zu misstrauisch. Zum Beispiel wäre ich nicht von Aaron weggelaufen, wenn er mir Hilfe angeboten hätte. Ebenso weiß ich nicht, ob ich mich so selbstsicher Amalar entgegengestellt hätte. 

Wenn deine Geschichte verfilmt werden würde, welche Schauspieler sollten die Hauptrollen von Zoya & Rob übernehmen? 

Puh, das ist schwierig. Da ich ein Fan von Ian Somerhalder bin, wäre es toll, wenn er die Rolle von Rob übernehmen würde. Und ich mochte Jennifer Lawrence in „Tribute von Panem“. Vielleicht wären diese beiden eine gute Besetzung?

Wenn du als unwissender „normaler“ Mensch zufällig den Vorgang von einem Seeleräuber bei einem Opfer beobachten würdest, was wäre vermutlich deine erste Reaktion? 

Nun, wahrscheinlich würde ich nicht einmal erkennen, was da vor sich geht, denn als „Normalsterblicher“ kann man die Seelen ja nicht sehen. Seelenräuber müssten ihre Opfer ja nicht einmal berühren, um Seelenraub zu begehen. Außerdem befinden sich die Opfer meist in einer Art Trance und können sich im Nachhinein an Nichts erinnern. Für mich aus Außenstehende könnte es also durchaus so aussehen, als wenn sich hier ein Paar innig küsst oder dass jemand einen Schwächeanfall hat. Im letzteren Fall würde ich wohl meine Hilfe anbieten und wäre dann wahrscheinlich das nächste Opfer. Wenn ich aber sehen würde, dass hier etwas Unrechtes passiert, würde ich die Polizei anrufen.

Wenn du dir selber Bücher kaufst, gehst du da eher nach dem Genre, Autor, Klappentext oder dem Cover? 

Ich habe Lieblingsautoren, zum Beispiel Brandon Sanderson. Von ihm kaufe ich bedenkenlos jedes Buch. Sonst bin ich schon sehr auf das Genre Fantasy fixiert, auch wenn ich natürlich ab und an Bücher anderer Genre lese. Die Entscheidung für ein Buch ist dann abhängig von Cover und Klappentext und auch den Rezensionen. 

Du gehörst ja zu den SP Autoren. War das für dich von Anfang an klar oder wolltest du eigentlich schon gerne mit einem Verlag zusammenarbeiten?

Im Moment fühle ich mich als Self-Publisher sehr wohl, weil ich die freie Entscheidung über Cover, Buchsatz und Veröffentlichung habe. Insbesondere die freie Zeiteinteilung kommt mir sehr gelegen, weil ich ja nebenher auch arbeite und Mutter von zwei Kindern bin. Da könnte so eine Verlags-Deadline dann schon mal zu einem Problem werden. Dennoch kann ich mir auch vorstellen, mittels eines Verlags zu veröffentlichen. 

Gibt es irgendetwas was du angehenden Autoren ans Herz legen kannst? 

Schreiben, schreiben, schreiben. Sich Gleichgesinnte suchen und sich mit ihnen austauschen. Und durchhalten. Durchhalten ist überhaupt das Wichtigste!

Leider sind wir bereits am Ende des Interviews angelangt. Allerdings bevor ich dich entlasse verrate uns doch bitte, ob es ein neues Projekt bei dir geben wird und wenn ja, wird es wieder eine Fantasystory?

Natürlich gibt es ein neues Projekt. Gerade arbeite ich am Finale vom „Seelenläufer“. Und auch für danach gibt es schon eine Idee für ein weiteres Projekt, über das ich aber noch nicht sprechen möchte. 
Lieben Dank, dass du dir für mein Verhör Zeit genommen hast <3

Wie könnt ihr mitmachen? 

Beantwortet mir einfach folgende Gewinnspielfrage auf dem Blog! 

Am Ende jedes Blogtourbeitrages [Tourplan unten] seht ihr eine Frage. Diese Frage einfach beantworten und Lose sammeln! Insgesamt gibt es also 5 Lose! Für jede beantwortete Tagesfrage erhältst du ein Los und je mehr Lose du sammelst umso höher liegt deine Gewinnchance.


Preise:

1. Preis: Band 1 und 2 als Taschenbuch + Goodies
2. Preis: Band 1 als Taschenbuch + Goddies

3. Preis: Band 1 als E-Book im Wunschformat




Gewinnspielfrage:

Wie hat euch die Blogtour gefallen? Konnte sie euch von den Büchern überzeugen?

Die Teilnahmebedingungen findet ihr HIER

Das Gewinnspiel läuft bis 23.4.18 um 23:59 Uhr

Die Gewinner werden zeitnah auf der Agenturseite bekannt gegeben! 

Tourplan:

18.04. - Buchvorstellung
bei Nicole von Büchermomente

19.04. - Das Erwachen
bei Katharina von Kathi’s Lesewelt 

20.04. - Neue Herausforderung und neue Regeln
bei Linnea von Tintenträumer 

21.04. - Seelenläufer vs. Seelenräuber
bei Melanie von Chias Bücherecke

22.04. - Autoreninterview
bei MIR :D

Ich hoffe euch hat diese Blogtour gefallen! 
Bis zum nächsten Mal <3



Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    Danke erst einmal für das interessant geführte Interview.

    Gerne habe ich diese Blogtour als Leserin verfolgt.
    Ich fand, die Anzahl der teilnehmenden Blogs gut gewählt ...nicht zuviel und nicht zuwenig.

    Außerdem wurden alle wichtigen/interessanten Thematiken bei der Geschichte/Roman angesprochen und behandelt und somit zumindest bei mir die Lust auf das Lesen des Romanes gesteigert.

    Herzlichen Dank an alle teilnehmenden Blog...die Autorin...jeder hat sich toll eingebracht.

    Bei dem Blog "Tintenträumer" hoffe ich noch...dass sie meine Mail/Kommentar lesen werden/können damit mein Kommentar online geht noch...Danke schon mal.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Danke für das tolle Interview.
    Ich fand die Tour sehr schön und leider zu schnell war die Zeit wieder rum.
    Aber hinterlassen hat sie eine große Neugierde und Lust auf die Bücher. Einen Platz auf meiner WuLi haben sie sich gesichert und da werden sie denke ich nicht lang bleiben, denn die Tour hat mir große Lust darauf gemacht.
    Ich danke allen für die tollen Beiträge.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Halli Hallo,
    ja ich fande die Tour toll. Habe jeden Tag fleissig gelesen und wurde immer neugieriger. Heute schaffe ich es endlich auch mal zu Antworten.

    Liebste Grüsse und danke für die tollen und informativen Tage.

    Liebste Grüße Dani von Danis Reziseite

    AntwortenLöschen
  4. Guten Tag,
    Danke für diese tolle, und informative Interview.

    Mir hat die Blogtour sehr gut gefallen und durch die kleinen "Häppchen" habe ich richtig Lust auf die Bücher bekommen.

    Danke an alle Beteiligten für diese tolle Blogtour.

    lovely greetz
    Tina (FB: Tina Seelenherz)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    die Blogtour hat mir sehr gefallen und mir Lust auf mehr gemacht. Die Bücher kommen auf alle Fälle auf meine Wunschliste und wenn es passt werde ich sie mir dann holen.

    Vielen Dank für das informative Interview, es hat mir sehr gefallen.

    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne die Bücher durch das folgen der Autorin auf FB und war auch schonmal bei einer Tour zum ersten band dabei und bin daher schon überzeugt und mag auch weiterhin einfach die Reihe lesen wollen! VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    es war eine sehr schöne Tour und ich freue mich sie noch entdeckt zu haben.
    Sie hat mich sehr neugierig gemacht und ich möchte die Bücher unbedingt lesen.

    Grpße Elias

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    also die Bücher möchte ich jetzt unbedingt lesen. ;)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.