Freitag, 21. April 2017

In zwei Welten - Der verlorene Elf






Taschenbuch: 255 Seiten

Verlag: Independently published (17. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1521015937
ISBN-13: 978-1521015933
Autor: Gabi Rüther
Preis: TB 8,99€ / Kindle Edition: 3,99€ (KU)

Lukan war drei Jahre mit einem menschlichen Helfer in einer Höhle eingesperrt, bis seine Elfenfreunde ihn endlich befreien konnten. Doch Lukans Schicksal hat sich damit noch nicht erfüllt. 
Er hat seine Magie verloren, seine Ehre und seinen Lebensmut und reist ziellos durch das Land. Auf Rügen steigt er nachts in ein Boot und lässt sich aufs Meer hinaustreiben. Er ergibt sich seinem Schicksal und ahnt nicht, dass dies noch Einiges für ihn bereithält...

Alles andere als schicksalsergeben dagegen ist Zoe. Als Tochter eines millionenschweren Adeligen steht sie ständig in der Öffentlichkeit. Nach einer gescheiterten Beziehung flieht sie auf die Insel Vilm.
Doch statt Ruhe und Frieden findet sie dort eines Morgens am Strand ein Boot, in dem ein völlig betrunkener junger Mann liegt... 
Dies ist Band 4, da jedoch die Romane dieser Reihe in sich abgeschlossen sind,  können sie auch unabhängig voneinander gelesen werden. Textquelle Amazon
Obwohl ich ziemlich genau vor einem Jahr Band 3 beendet habe, war ich Dank des angenehmen und bildlichen Schreibstils von der Autorin sofort wieder mitten in der Geschichte drinnen. Ich liebe Gabis Elfen, da sie einfach anders sind.

Die junge, sympatische Zoe hat es als Gräfin wirklich nicht leicht und ich konnte ihre Entscheidung bezüglich der Insel sehr gut verstehen. Obwohl sie zu der High Society gehört, war sie alles andere als abgehoben. Genau das mochte ich so an ihr.

Der sexy Elf Lukan ist eigentlich der typische Bad Boy, jedoch auch sehr sensibel und verletzlich. Seine Geschichte hat mich wirklich beeindruckt, da sie so ganz anders war, als bei Gabis bisherigen Elfen.

Am besten gefallen hat mir allerdings, das auch Sam, Darian, Zarek und York ihren Auftritt in diesem Teil hatten.
* Spannende und Actionreiche Szenen
* Sympatische Protagonisten
* Sinnliche Erotikszenen

Ich kann euch die Reihe von Gabi Rüther wirklich nur ans Herz legen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Seitenaufrufe