>

Samstag, 9. Juni 2018

Blogtourtag 4 [ Autoreninterview mit Lillith Korn ]


Herzlich Willkommen zum 4. Tag unserer Blogtour. Bisher habt ihr ja schon die spannenden Beiträge von meinen Kollegen lesen können. Ich habe heute die Ehre ein Interview mit Lillith Korn zu führen. Welches Jahrhundert sie fasziniert, ob sie Antiquitäten liebt und was Bücher für sie bedeuten all das könnt ihr jetzt hier nachlesen. 
Beitrag durchlesen lohnt sich, denn am Ende wartet wieder eine Gewinnspielfrage auf euch :D 

Freitag, 8. Juni 2018

Immerwelt - Der Anfang









Autorin: Gena Showalter
Preis: HC 16,99 € / Kindle Editon 13,99€
Gelesen: Ebook [Rezensionsexemplar: DANKESCHÖN]
Seitenanzahl: 496
ISBN: 9783959672092
Meine Wertung: 4 Krönchen
Bände: Dilogie
Verlag: HarperCollins Will ich mir beim Verlag holen!
Bildquelle/Klappentext: Verlagseite



Tenley ist eine ganz normale Siebzehnjährige, rebellisch und eigensinnig. Nur dass ihre Eltern darauf bestehen, dass sie sich – wie alle anderen – zu einer der beiden verfeindeten Seiten bekennt: Entweder gehört man zu Myriad, dem dunklen Reich der Schicksalsgläubigen, oder zu Troika, dem hellen Reich der Erkenntnis. Vertreter beider Reiche versuchen mit allen Mitteln, Tenley für sich zu gewinnen. Aber sie versteht nicht, warum ausgerechnet sie so wichtig sein soll. Außerdem bemüht sich aus beiden Häusern ein Junge um sie. Sie verliebt sich in einen der beiden. Doch was, wenn sie sich für das Reich des anderen entscheidet?

Dienstag, 5. Juni 2018

Die Zeitwächterin









Autorin: Lillith Korn
Preis: TB 12,99 €  Kindle Editon 3,99€
Gelesen: Ebook [Rezensionsexemplar: DANKESCHÖN] 
Seitenanzahl: 304
ISBN: 978-3946955108
Meine Wertung: 5 Krönchen
Bände: Einzelband
Verlag: Zeilengold Verlag Will ich mir auf der Verlagsseite holen!
Bild/Textquelle:  Zeilengold Verlag




Nach einem Museumsbesuch steht Theklas Welt still – wortwörtlich. Als sich der Vorfall wiederholt, muss sie feststellen, dass niemand außer ihr die Zeitaussetzer bemerkt, geschweige denn ihr glaubt.
Sie begibt sich allein auf die Suche nach Antworten und stößt auf unerwartete Hilfe von dem Antiquar Matteo. Er erklärt ihr, dass sie die Zeit anhalten und in ihr reisen kann, und bietet ihr an, sie zu trainieren. Doch woher stammt sein Wissen?
Bei ihren Zeitreisen sucht Thekla zudem eine bedrohliche Stimme heim.
Schnell wird das begonnene Abenteuer zum bitteren Ernst … bis Thekla schließlich vor einer unvorstellbaren Entscheidung steht: Sollte sie ein Leben für viele andere opfern?