Freitag, 28. Juli 2017

Buchvorstellung mit Mini-Interview: SeelenMeer: Das Funkeln der Nacht




Eckdaten zu Band 1:

Taschenbuch: 269 Seiten
Verlag: Independently published (11. Juli 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1521792283
ISBN-13: 978-1521792285
Autor: Thalea Storm
Preis: TB 8,99€ / Kindle Editon 2,99€ (KU)



Wozu gibt es den Tod, wenn er uns nicht verändert?
Nach einem Schicksalsschlag von schrecklichen Schuldgefühlen geplagt, findet Hannah in der Provinzstadt Brookswell nur schwer ins Leben zurück. Bis sie eines Tages auf den wundersamen Corey trifft, der genauso einsam wie sie selbst zu sein scheint und damit ihre Neugierde weckt. 
Allen Warnungen ihrer Grandma zum Trotz, fühlt Hannah sich von dem rätselhaften Schönling magisch angezogen. Als sie von seinem schaurig-schönen Geheimnis erfährt, ist er bereits so tief in ihr Herz eingedrungen, dass sie es nicht mehr schafft, sich von ihm fernzuhalten. 
An Coreys Seite wird Hannah schneller als gedacht ein Teil seiner mystischen Welt und findet, trotz der Kälte und Leblosigkeit in seinem Wesen, durch ihn zurück ins Leben.
Wenn da nur nicht all diese Geheimnisse und Gefahren um ihn herum lauern würden…







Thalea Storm (geb. 1989 in Thüringen) entschied sich 2016, ihrem eigenen Traum zu folgen und ihr erstes E-Book als Selfpublisherin auf Amazon zu veröffentlichen.
Sie schreibt Bücher über das pure Leben. Ihre Geschichten sind geprägt von Liebe, Hoffnung, Angst und Träumen. Obwohl sie Romane unterschiedlichen Genres schreibt, haben all ihre Geschichten eins gemeinsam: Große Gefühle! 
Ihr Debüt "Dein Traum in mir" erschien im Oktober 2016 als Kindle-Ebook, im Dezember 2016 folgte ihr zweiter Roman "Löwenflügel" und im März 2017 der dritte Roman "Vom Mut, das Morgen zu ändern". Mittlerweile sind alle Bücher auch als Taschenbücher erhältlich.
Mit ihrer neuen "SeelenMeer"-Trilogie zeigt sie nun auch eine ganz andere Seite von sich und verzaubert ihre Leser mit einer spannenden Geschichte über die Liebe, das Leben und eine geheimnisvolle Welt nach dem Tod.


Wie ist dir die Idee zu SeelenMeer gekommen?

So lange ich denken kann, bin ich schon fasziniert von dem Gedanken, dass es ein Leben nach dem Tod geben könnte und dass Geister ständig unter uns sind und unbemerkt zwischen den Lebenden existieren. Ich liebe Filme mit dieser Thematik und auch die amerikanischen Ghosthunting Shows - insbesondere „Ghost Adventures“ - haben es mir seit Jahren schon angetan. 

Es ist einfach etwas, was nicht greifbar und bisher nie wirklich beweisbar war. Weder kann die Wissenschaft bezeugen, dass es diese übernatürliche Art der Existenz nicht gibt, noch können sie bezeugen, dass es sie gibt. Somit bleibt es jedem von uns selbst überlassen mit der ständigen Frage im Hinterkopf: „Was wäre wenn…“ 

Faszinierend. Und so kam mir aus meiner persönlichen Leidenschaft für das Thema der Einfall zu dieser Trilogie „SeelenMeer“.  

Wie viele Bände wird es noch geben?

Es ist eine Trilogie und somit wird es insgesamt drei Bücher geben. Band 1 „Das Funkeln der Nacht“ ist bereits erhältlich. Band 2 „Der Hauch des Lebens“ wird im Herbst 2017 erscheinen und Band 3 „Das Licht des Nebels“ erscheint im Winter 2017 / 2018. 

Für mich war dein Buch sehr gefühlvoll. Welche Gefühle hattest du beim schreiben?

Ich glaube, ich hatte alle Gefühle, die man sich vorstellen kann und deshalb ist das Schreiben dieser Trilogie so aufregend und besonders für mich. Die Protagonisten sind so verschieden und tragen unterschiedliche Geschichten in sich. So kann ich mit einer Figur lachen und Witze machen, mit der anderen leide ich zutiefst oder bin sehnsüchtig oder fühle mich plötzlich verloren, nur um dann wieder hoffnungsvoll und mutig oder gar kämpferisch zu sein.
Ja, ich würde fast sagen, dass das Schreiben der SeelenMeer-Trilogie eine Achterbahn der Gefühle ist. Alles ist dabei.

Hand aufs Herz. Was fällt schwerer? Der Erste oder der letzte Satz?

Tatsächlich fällt mir immer der letzte Satz schwerer. In jedem meiner Bücher. Ich will, dass es eine runde Sache ist und sich für mich gut und fertig anfühlt. Natürlich ist es nun bei der Trilogie, die einen Cliffhanger besitzt, ein bisschen anders. Aber auch hier wollte ich unbedingt einen Punkt treffen, der für den Leser „okay“ ist. Ein Wendepunkt, welcher der Geschichte eine völlig andere Bedeutung gibt und sie auf den Kopf stellt. 
Meistens ist es ziemlich schwer genau diesen Punkt zu treffen, egal, ob bei einem in sich abgeschlossenen Buch oder einer Reihe. 

Bücher sind für mich.......


…eine Möglichkeit, in unzählige verschiedene Welten einzutauchen und dabei trotzdem immer meine eigene Geschichte zu leben. 

Meine Rezension zu SeelenMeer: Das Funkeln der Nacht



Dies war mein erstes Buch von Thalea Storm. Da ich schon so viel gutes davon gehört habe und man auf Facebook einfach nicht mehr an Werbung für dieses Buch vorbei kam, nutze ich die Chance welche Thalea in ihren Newsletter bot und so kam ich zu diesem Buch.

Was soll ich sagen? Einfach Wow! 
Was für eine wundervolle,emotionale und spannende Geschichte. Thalea hat mich mit ihrem Buch einfach nur berührt. Ihr Schreibstil ist sehr einnehmend sodass ich dieses Buch in einem Rutsch durch hatte. 

Vor allem die überraschenden Wendungen fand ich toll. Der Schluss lies mich einfach sprachlos zurück und ich erkannte das ich einen großen Fehler begangen habe. Ich hätte dieses Buch erst lesen sollen, wenn alle anderen Teile erschienen sind, denn dieses Warten auf den nächsten Teil, ist für ungeduldige Menschen wie mich der Horror.

Die Charaktere fand ich alle sympatisch, aber vor allem Hannah.
Sie tat mir so Leid nach diesem Vorfall. Zum Glück traf sie durch ihre Gabe dann Corey. Allerdings nichts ahnend das hiermit das Abenteuer ihres Lebens begann.

+Tolles Cover
+ Einnehmbarer Schreibstil
+ Sympatische Charaktere
+ Tolle Geschichte
+ Überraschende Wendungen
+ Unvorhersehbare Schluss

Diese Geschichte beinhaltet alles was es für ein gutes Buch braucht! Mystic, Spannung, Action und jede Menge Gefühle. Einfach eine atemberaubende Geschichte!
Für alle Fans von Ghost Whisperer ein MUSS! 
Vielen dank liebe Thalea für diese wundervolle Geschichte.


Selbst 5 Kronen sind hier zu wenig




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Seitenaufrufe