>

Dienstag, 8. Mai 2018

Prinzessin der Elfen









Autorin: Nicole Alfa
Preis: Kindle Editon zum Einführungspreis von 1,99€ 
Gelesen: Ebook [ Rezensionsexemplar: DANKESCHÖN ] 
Meine Wertung: 5 Krönchen
Bände: Trilogie ( Vermutung) 
Verlag: SP/ Amazon Will ich mir auf Amazon holen!



**Die Elfenwelt ist nur einen magischen Sprung entfernt** 

Eben noch wurde die 16-jährige Lucy in ihrem Zuhause von Unbekannten angegriffen, als sie sich im nächsten Moment auf einer Wiese in einer fremden Welt wiederfindet. Ein Portal hat sie in ihre eigentliche Heimat, das Reich der Elfen, gebracht. Lucy will das alles nicht glauben, immerhin ist sie ein ganz normales Mädchen und soll jetzt plötzlich die verloren geglaubte Tochter des Elfenkönigs sein? Ohne mich, denkt sie. Doch die Frage nach dem Grund für den Angriff und die Sorge um ihre Familie bringen Lucy schließlich dazu, ihr Schicksal – zumindest vorübergehend – anzunehmen. Vielleicht liegt es aber auch an den eisblauen Augen von Daan, der stets überall da auftaucht, wo Lucy ist. Auch wenn in seinem Blick noch etwas liegt, das sie einfach nicht deuten kann…


Ich will mehr, mehr, mehr davon!

Hier konnte alles überzeugen. Das Cover finde ich einfach wunderschön aber es ist schade dass es diese Geschichte nicht als Print gibt. Der Schreibstil von Nicole lies einem komplett die Zeit vergessen. Sie entführt uns hier auf den Planeten >> Phönix<<, eine zauberhafte Welt in der ich gerne noch länger verweilen wollte. Vor allem die Kombination aus typischen Behausungen für Elfen, Kobolde und Elben mit modernster Technik (Augenscanner, Fernseher usw.) konnte mich richtig begeistern.


Die taffe, sture aber auch mitfühlende Protagonistin ist mal eine herrliche Abwechslung und man kann sie einfach nur lieben.  Auch ihre Familie sowie ihre Freunde waren toll ausgearbeitet.

Dann gibt es hier  natürlich auch einen Gegenpart Namens Daan.  Bei ihm weis man bis zum Schluss nicht woran man ist. Auch er gehört von Anfang an zu den "lieben" Charakteren, allerdings kommt man zwischendurch schon ins grübeln, vor allem da ihr Bruder Danny sie immer wieder von Daan warnt. Deshalb fand ich es toll, dass man auf die letzten Seiten seine Sicht der Dinge zu lesen bekommen hat. Ich kann euch jetzt schon sagen: Es wird sicher noch richtig spannend und ich bin schon gespannt wie der Weg von Daan & Lucy weiter geht.


Mit "Prinzessin der Elfen" ist Nicole ein mega tolles Debüt gelungen und ich kann es kaum erwarten im Juli die Fortsetzung zu lesen. Ich habe schon eine Vermutung und zwar glaube ich, dass dies mein Highlight des Monats wird. 









Kommentare:

  1. Vielen vielen lieben Dank für diese wundervolle Rezension <3

    AntwortenLöschen
  2. Hey Denise :)

    Wirklich gute Rezension! Schön, dass es dir so gut gefallen hat. :D

    Ich habe deine Rezension unter meiner verlinkt. :* https://annichansfantasticbooks.de/2018/05/rezension-prinzessin-der-elfen-1/

    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  3. Wo ist der Link zum runterladen, das will ich auch 😂😂🙈🙈🙈
    OK dann auf nach Amazon 😍
    Hab einen schönen Tag 😘

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.