Samstag, 6. Mai 2017

Lenara: Die Blutsklavin







Format: Kindle Edition
 Print-Ausgabe: 483 Seiten
Autor: Dominique Heidenreich 
Preis: TB 12,64 € / Kindle Edition 5,99€ 





Drei Monate sind vergangen, seit Lenara ihren Namen, ihre Vergangenheit und nicht zuletzt die Gargoyles hinter sich gelassen hat, um bei den Wölfen Zuflucht zu finden.
Doch ihr Frieden ist nur von kurzer Dauer, denn ihre Flashbacks werden immer häufiger und beunruhigender.
Len weiß, dass sie sich nicht ewig vor den Gargoyles verstecken kann und es nur eine Frage der Zeit ist, bis diese sie wiederfinden. 
Wenn es so weit ist, wird sie jede Hilfe brauchen, die sie kriegen kann. Selbst wenn diese Hilfe von jemandem kommt, auf den sie gern verzichtet hätte. Textquelle Amazon
Eine geniale Fortsetzung. 
Spannend, Action geladen und auch sehr gefühlvoll. 

Das Lenara jetzt Grace heißt, war für  mich noch immer verwirrend, das legte sich leider bis zum Ende nicht.
Das Grace hier keine perfekte Protagonistin ist, gefällt mir wirklich gut. Nach wie vor hat sie mit ihren psychischen Problemen, wie Flashbacks, Klaustrophobie, Selbstzweifel usw. zu kämpfen.
Obwohl ich selbst nie mit sowas zu kämpfen hatte, konnte ich jede einzelne Emotion von Grace nach empfinden. 

Zum Glück hat sie nicht nur ihre Familie die ihr zur Seite steht, sondern auch den gut aussehenden Nathan. Ich mochte ihn sofort. 
Jedoch war er auch einfach zu Perfekt um wahr zu sein, wie die Autorin mit ihrem letzten Satz im Buch bewies. Trotzdem hoffe ich das es ein Happy End von Grace & Nathan gibt, aber die Autorin hat mehrmals bewiesen, das sie immer für eine Überraschung gut ist.

Ich habe wirklich schon viele Bücher gelesen, jedoch wurde dieses Buch mit den miesesten Cliffhanger aller Zeiten beendet. Ich war einfach nur sprachlos & geschockt. Dadurch blieben natürlich auch sehr viele Fragen offen, die mir leider erst im Oktober/November beantwortet werden. 
> Wieder ein wunderschönes, passendes Cover <
> Gefühlvoll, spannend und voller Action <
> Miesester Cliffhanger aller Zeiten
> Tolle Protagonisten <
> Man muss diese Reihe einfach lesen <


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Seitenaufrufe