>

Dienstag, 3. Oktober 2017

#1 Book Fight




Was ist das? 

2 AUTOREN treten gegeneinander mit ihren Büchern an. Ich stelle jedem die gleichen Fragen. Jetzt kommt IHR ins Spiel! Stimmt anhand der Fragen ab, welches Buch euch in diesem Fight mehr begeistern konnte. Sobald der Gewinner-Autor fest steht, wird unter ALLEN die für diesen Autor gestimmt haben, eine Überraschung verlost. Das können EBOOKS, PRINTS oder GOODIEBAGS sein. Was es sein wird, erfahrt ihr aber erst wenn der Gewinner bekannt gegeben wird ;)
Es gibt nur EINE Regel: Ihr MÜSST euch für einen der Autoren entscheiden! 


Heute heißt es:
Jessica Stephens



vs.

Viel Glück!





Um was geht es bei deinem Buch?

Jessica:
Um ein junges Mädchen, die plötzlich in die Welt der Wächter und Hüter gerät und dort vor verschiedene Herausforderungen gestellt wird. Melody ist schüchtern, zurückhalten und hat es nicht einfach in dieser neuen Welt. Und dann trifft sie auf einen mysteriösen jungen Mann, der komplett das Gegenteil von ihr ist, arrogant, selbstbewusst und forsch. Das verwirrt und beeindruckt sie zugleich, denn er bringt sie dazu aufbrausend und selbstbewusster zu werden. Leider ist die Situation für die beiden alles ander als einfach, denn neben der unumstößlichen Regel der Wächtern – das Liebesbeziehungen verboten sind, müssen die beiden auch gegen eine noch viel größere Macht ankämpfen.

Thalea:
„SeelenMeer - Das Funkeln der Nacht“ ist der Auftakt meiner erfolgreichen Urban-Fantasy-Trilogie.
Wir begleiten die 16-jährige Hannah auf dem Weg zurück ins Leben, nachdem ein schwerer Schicksalsschlag ihre Familie erschüttert hat. In ihrer neuen Heimat lernt sie den mysteriösen Corey kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. 
Doch warum warnt ihre Grandma sie permanent vor diesem Jungen? Wieso taucht er ständig aus dem Nichts auf und verschwindet ebenso schnell wieder? Und warum, um Himmels willen, reagiert außer Hannah niemand auf Corey, sobald er in ihrer Nähe ist?

Als sie hinter sein Geheimnis kommt, ist sie bereits in einem perfekten Gefühlschaos gefangen und von unzähligen Gefahren umgeben…


Warum sollte man dein Buch unbedingt lesen?

Jessica:
Weil es nicht eine reine Romantasy-Gesichte ist. Es geht nicht nur um Liebe, es geht auch um Freundschaft und um Gerechtigkeit. Man erlebt wie Melody von der zarten Blume, zur schönen Rose, mit Dornen wird. Sie entwickelt sich und lernt, dass man nicht immer alles akzeptieren muss, dass man sich auch wehren kann. Und vor allem, dass sie Stark sein muss um in dieser Welt zu überleben.


Thalea:
„Das Funkeln der Nacht“ hat das besondere Etwas: Man erwartet eine typische Highschool-Lovestory mit dem schönen Unbekannten und der nerdigen Schülerin. Doch nichts davon trifft ein. Mit jeder Seite, die der Leser verschlingt, dringt er tiefer in eine Geschichte voller Mythen, Legenden und Geheimnisse. Sie ist packend und überraschend, mit einem ganzen Meer an Emotionen. Nicht nur das unvorhersehbare Ende, sondern auch die permanenten Wendungen innerhalb der Story sorgen dafür, dass man das Buch kaum noch aus den Händen legen kann.

Erzähl uns was über deine Hauptprotagonistin ?

Jessica:
Melody, 21 Jahre alt, rotes lockiges Haar. Sie ist zu Beginn des Buches schüchtern und zurückhaltend, aber sie entwickelt sich mit jeder Aufgabe, jeder Herausforderung weiter.
Auf ihrem Weg findet sie nicht nur Freunde, sondern auch einen Menschen, der ihr Herz erobert, doch sie muss um ihre Liebe kämpfen – denn sie ist verboten.

Thalea:
Hannah ist eine typische 16-jährige, die zu Beginn der Geschichte maximal durch ihre feuerroten, langen Haare auffällt. Doch durch einen schrecklichen Unfall wird sie plötzlich aus ihrem Leben, wie sie es kannte und liebte, gerissen. Der Neuanfang fällt ihr sehr schwer, zumal sie von schlimmen Schuldgefühlen geplagt wird. Hannah möchte immer alles richtig machen, niemanden verletzen und vergisst sich gerne selbst dabei. Häufig lässt sie sich von ihren Gefühlen leiten, ist überwiegend vorurteilsfrei, hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und trotz einiger Ängste und Unsicherheit auch ein großes Maß an Risikobereitschaft. Sie steckt mitten im Erwachsen werden, sodass sie einerseits sehr naiv und impulsiv handeln kann, gleichzeitig aber auch mit den Erfahrungen reift und vernünftiger wird. Ihre größte Bezugsperson ist ihre Grandma, mit der sie ein großes Geheimnis teilt.

Mit welchen Herausforderungen/ Problemen wird sie zu kämpfen haben?

Jessica:
Der Liebe. Intrigen, einer fremden Welt, ihrer Abstammung.

Thalea:
Hauptsächlich wird sie vor der Frage stehen, was in dieser Welt, wie wir sie kennen, überhaupt noch real und normal ist? Ihr eigener Glaube und ihre Erfahrungen werden durch Corey mächtig auf die Probe gestellt und sie muss sich zwischen Herz und Verstand entscheiden, ohne dabei sich selbst oder ihre Liebsten zu gefährden. Doch genau das kann in Coreys Welt sehr schnell und sehr leicht passieren…

In welcher Welt spielt deine Geschichte?

Jessica:
In der uns bekannten, sowie in Safaris, der Stadt der Wächter und Hüter.

Thalea:
Die Trilogie spielt zwischen zwei Welten: Der realen Welt und einer geheimnisvollen zweiten Welt, zu der nur ganz besondere Menschen mit ganz speziellen Fähigkeiten Zugang haben.

Zitate: 

WächterSaga:

…Ich stand wie erstarrt da und blickte die beiden an. Mein Herz tat so unglaublich weh, ich fühlte mich mit einem Schlag hilflos, schwach und alleingelassen. Ihn mit einer anderen so zu sehen schmerzte so sehr. Ich zog meine Augen zu kleinen Schlitzen zusammen, da sich Tränen ihren Weg suchen wollten. Ein dicker Kloß bildete sich in meinen Hals und mir fiel das Schlucken schwer. Ich stand mit geöffnetem Mund und erschrockenem Gesichtsausdruck einfach nur da und meine Gedanken überschlugen sich. Warum? Wieso sie? Warum ist es mit ihr in Ordnung und mit mir falsch? Wie kann er mir das nur antun? Oder empfindet er wirklich nichts für mich und das Ganze war nur ein Spiel? Hat er mich ausgenutzt?...

SeelenMeer:

„Man muss nicht lieben, was jemand tut, aber man kann ihn dafür akzeptieren, weil man ihn liebt.“

Ich danke euch das ihr bei meiner Aktion mit gemacht habt <3 

Jetzt seid IHR dran! Welches Buch hat im ersten Kampf überzeugt?
 Schreibt es mir entweder hier in den Kommentaren oder auch bei meinem Facebookpost!
Und denkt daran: Es kann leider nur einen Gewinner geben! Ich weis, es ist schwer, aber die Autoren wissen auf was sie sich da eingelassen haben ;) Teilnahmeschluss ist der 8.10.2017


Gewonnen hat: Thalea Storm

Kommentare:

  1. Oh man, Denise, Du machst es mir aber gar nicht leicht. Da hilft es mir auch leider nicht weiter, dass Dir dies bestens bewusst ist, meine Liebe. ❤ Oder sollte ich das Wort lieber direkt an Jessica und Thalea richten? Beide Bücher hören sich sehr interessant an und stehen schon länger auf meiner Wunschliste... Sie sind beide auf jeden Fall etwas für mich.
    Ihr habt beide tolle Antworten gegeben und mit besten Mitteln gekämpft, denn sonst würde mir die Entscheidung nicht so schwer fallen. Ich denke aber, dass es an dieser Stelle Jessica ist. Das sagt mir mein Bauchgefühl, auch wenn mein Magen zwickt, da ich Euch beide sehr gerne küren würde. Sorry, Thalea. ��
    Ihr beide seid mir sehr sympathisch und ich denke Ihr merkt, dass ich es nicht einfach so geschrieben habe. Ich habe noch keins Eurer Bücher, aber seid gewiss, sie werden bei mir einziehen.

    Denise, Thalea, Jessica, danke für diesen tollen Fight. Ich finde die Idee spannend und freue mich auf weitere Wortgefechte.

    Liebe Grüße

    Julia
    Violet's Book Reviews

    AntwortenLöschen
  2. Oh man! Jetzt bin ich genauso weit wie vorhin! Ich liebe beide ersten Bände und ich liebe die Art wie beide Autorinnen schreiben!
    Beide haben sehr schöne Antworten gegeben, aber für einen muss ich mich wohl entscheiden!
    Entscheide mich für SeelenMeer, aber nur weil ich die Antworten einen so minimalen taggen besser fand und weil Denise sagt ich muss mich entscheiden 💜💜 bin gespannt!!!

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee liebe Denise, und gleich zu Beginn machst du es uns nicht gerade einfach mit diesen beiden Büchern. Ich finde sie beide faszinierend und spannend und die Wahl fiel mir wirklich sehr schwer, aber um einen Wimpernschlag gewinnt bei mir Thaleas Buch. Sorry liebe Jessica, dein Buch ist ebenfalls toll. Glg Karin <3

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine geniale Idee!!! Ich find das super spannend und hoffe dass du das auch mit anderen Büchern noch machst ����.
    Für mich ist der Gewinner des Battles allerdings SeelenMeer, einfach weil ich dieses mysteriöse Setting super ansprechend finde. Besonders toll finde ich Thaleas Zitat ❤ Ich finde darin steckt so viel Wahrheit und man kann es wirklich auch auf sich selbst übertragen -so etwas liebe ich sehr! Der Tod scheint in dem Buch eine wichtige Rolle zu spielen und das reizt mich tatsächlich sehr.
    Also GO THALEA! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Chrissey =)

    Ja die Aktion findet jeden Dienstag statt :) Danke für deine Abstimmung und Viel Glück <3
    Ganz liebe Grüße Denise

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Lieben :)
    Zuerst einmal, ein großes Lob für diese Idee �� Da ich beide Bücher und beide Autorinnen noch nicht kenne, konnte ich einfach mein Bauchgefühl entscheiden lassen und muss gestehen .... SeelenMeer sagt mir irgendwie zu ❤
    Ich bin schon sehr gespannt, wie das ausgeht :)

    AntwortenLöschen
  7. OMG hier muss ich passen. Ich kann mich nicht entscheiden. Ich mag beide gleich gern :/

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.