Sonntag, 21. Mai 2017

Buchvorstellung: Transformation im Flammenmeer

Zum Kauf hier klicken

Klappentext:

Als die 17-jährige Caro auf einer Party Arthur begegnet, explodieren in ihr tausend Gefühle gleichzeitig.
Wie ist es aber möglich, für jemanden so intensiv zu empfinden, den man noch nie zuvor gesehen hat?
Caro setzt alles daran, den Grund herauszufinden.
Jedoch ist die Nähe zu diesem mysteriösen Jungen gefährlich – ja, beinahe tödlich.
Als sie eine Verbindung zwischen Arthur und ihren Albträumen entdeckt, verändert das schlagartig ihr Leben.
Was ist Realität und was Fiktion?
Will sie überleben, muss sie es herausfinden


Hier nun die wichtigsten Charaktere: 

Caro:

Sie ist ein ganz normales 17-jähriges Mädchen, welches aber von immer dem gleichen Albtraum heimgesucht wird. Deswegen haben sie ihre Eltern in Psychologische Therapie geschickt; was ihr nicht wirklich gefällt. Trotzdem ist das Verhältnis zu ihren Eltern sehr gut. Caro ist von Natur sehr neugierig, und will Dingen auf den Grund gehen. Mit ihrem Freund Sebastian ist sie schon einige Monate zusammen. Sie liebt es, mit ihrem Cousin Lukas am Computer zu zocken. 

Arthur:

Arthur lebt neben der Familie von Caros Cousin. Er ist verschlossen und in sich gekehrt. Trotzdem können seine Augen nicht die Sehnsucht unterdrücken, mit welcher er Caro jedes Mal ansieht. Er versucht etwas von ihr zu verheimlichen und geht ihr darum immer aus dem Weg. Doch seine Gefühle für sie, treiben ihn trotzdem immer wieder in ihre Nähe. 

Lukas:

Der 25-jährige Cousin von Lukas ist ein Freund von Arthur. Seine lebensfrohe Art ist ansteckend. Er mag Caro sehr und liebt es, mit ihr am Computer zu zocken. 



Chelsy:

Ist die Schwester von Lukas und Caros Cousine. Die beste Beschreibung für sie ist: Zicke pur! Obwohl sie sich als kleines Kind gut verstanden, ist es jetzt ganz anders. Chelsy nörgelt nur an ihrer Cousine rum und niemand kann es der Diva wirklich recht machen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Seitenaufrufe