>

Montag, 1. Januar 2018

Die Märchenjägerin











Autor: Jaqueline Mercedes
Preis: Taschenbuch 10,00€ / Kindle Editon 2,99€
Gelesen: Ebook
Seitenanzahl: 183
ISBN: 978-3745034059
Meine Wertung: 4 Krönchen
Reihe: Einzelband
Verlag: neobooks Will ich mir holen!





Es waren einmal zwei Schwestern, die von einer bösen Hexe gefangen gehalten wurden. Die eine Schwester war zu gütig und zu sanft für diese Welt. Die andere Schwester dagegen stark und entschlossen. Doch wer von beiden wird diese Geschichte überleben?
Eve hat die Gefangenschaft bei der Hexe Maria überlebt und kämpft nun als Jägerin für andere Märchenfiguren in Not. Stets an ihrer Seite, ihr Freund Dan, Werwolf, und ihr Fels in der Brandung. Als Schneewittchen um Eves Hilfe bittet, wird ihr Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Plötzlich scheint nichts mehr so zu sein, wie es scheint, ihre für tot geglaubte Schwester Viola lebt und wird von der Hexe Liza gefangen gehalten - als Tauschpfand erwartet diese den mysteriösen Mann namens Ace. Eve macht sich auf die Jagd nach ihm und findet bald heraus, dass sie mehr als nur der Wunsch, ihre Schwester zu retten, antreibt. Ein Blick in seine grünen Augen und sie vergisst die Welt um sich herum.



Vergesst die Märchen wie ihr sie kennt, denn jetzt kommt Eve!

Ein weiteres tolles Buch der Autorin, wenn auch etwas ungewöhnlich. Der Schreibstil ist wie immer angenehm flüssig und das Cover ist einfach nur bezaubernd, genau so wie die Geschichte. Ich tat mir zwar Anfangs schwer da es so komplett anders ist wie in den originalen Märchen, jedoch war der Plot durchaus gut durchdacht, sehr interessant und vor allem amüsant. Eben mal was ganz anderes. 

Die Protagonistin Eve ist genau nach meinen Geschmack. Sie kämpft für den Märchenwald und gegen die Hexen. Eve ist taff, eigensinnig und nicht auf den Mund gefallen. 
Auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen.

Aber das Beste kommt zum Schluss, denn was sich die Autorin hier ausgedacht hat, kannte ich so noch nicht. Ich war richtig sprachlos.



 Interessante Ideen
Sehr amüsant
Tolle Protagonistiin
Ein Ende, welches mich sprachlos zurück gelassen hat
Richtig gut gelungen

Ich kann diese Geschichte für Fans von Märchenadaptionen oder solche die es noch werden wollen nur empfehlen.




Kommentare:

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.