Donnerstag, 23. März 2017

Tierisch Verflucht





Taschenbuch: 324 Seiten
Verlag: epubli; Auflage: 1 (4. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3741897639
ISBN-13: 978-3741897634
Autor: Jaqueline Mercedes
Preis: Taschenbuch 10,00 € / Kindle Edition: 0,99 €
  
Ash ist eine Hexe deren Aufgabe darin bestand, die Dämonen wieder zurück in die Hölle zu befördern. Dies änderte sich schlagartig als ihr kleiner Bruder Simon in Katzengestalt bei ihr auftauchte und ihr von seinem Diebstahl beim Fürsten der Hölle berichtete. Ash hasste Katzen, dennoch setzt sie nun alles daran ihren kleinen Bruder zu retten. Unerwartet kam ihr der äußerst gutaussehende Luce zur Hilfe. Warum wollte er ihr helfen? Welches Geheimnis umgibt ihn? Wird sie es schaffen ihren Bruder zu retten?

Da ich schon die Schattenreihe von Jaqueline Mercedes liebte, musste ich auch dieses Buch haben. Das Cover passt perfekt zum Buch und der Schreibstil ist gewohnt flüssig, sodass ich dieses Buch ziemlich schnell durch hatte.
Ash ist eine starke junge Hexe die ich sofort sympathisch fand, endlich mal eine Protagonistin die nicht jammert, und deren Handlung von vorne bis hinten nachvollziehbar sind.  
Simon ist so witzig und liebenswert, denn muss man einfach mögen, auch wenn er Ash und mir manchmal den letzten Nerv raubte.
Auch den charmanten Luce mochte ich auf Anhieb. Man merkte mit jeder Aussage und mit jeder seiner Gesten, das seine Gefühle gegenüber Ash aufrichtig waren.  
Die Schauplätze wie auch die Hölle waren so gut beschrieben, dass es ein leichtes war, sich das bildlich vorzustellen. Schade das es so schnell vorbei war. Ich hätte ewig weiterlesen können.
Liebe, Intrigen, Spannung, Witz, Action und eine Prise Erotik, all das hat die Autorin in diesem Buch verpackt, welches man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Von mir bekommt es eine klare Lese- und Kaufempfehlung für jedes Alter. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Seitenaufrufe